Anzeige

Heute stellt sich vor: Merz Automobile AG, Baden

Subaru – der sicherste Outback aller Zeiten

Inhaber André Merz mit dem brandneuen Subaru Outback. Foto: zvg

27.10.2021

Wer sich mit dem Gedanken trägt, ein neues Fahrzeug anzuschaffen, sollte bei der Merz Automobile AG vorbeischauen. Für jeden Geschmack, jedes Bedürfnis und jedes Budget gibt es Neu- und Occasionswagen. 3 Jahre Garantie oder 100000 km sind eine Selbstverständlichkeit, genauso wie die kostenlose internationale Pannenhilfe.

Der Outback ist Subarus Flaggschiff. Wer diesen Erfolg verstehen will, muss eigentlich nur einsteigen: Der Outback setzt seit 25 Jahren Massstäbe. Auf der Autobahn entpuppt sich der Kombi als regelrechter Kilometersprinter. Im Gelände ist er jedem Terrain gewachsen, als Zugfahrzeug prädestiniert und in Bezug auf die Sicherheit setzt er einmal mehr die Messlatte auf ein neues Höchstmass.

Im Outback kommt der bewährte 2,5-Liter-Benziner samt stufenlosem CVT-Getriebe zum Einsatz, der per Knopfdruck gestartet wird. Dann überzeugt der Vierzylinder mit Boxer-typischer Laufruhe und bleibt bis 3500 Touren sehr leise. Schliesslich verhelfen ihm sein permanenter Allradantrieb mit zwei Fahrmodi, eine Bergabfahrhilfe und eine Bodenfreiheit von 21 Zentimetern zu einer beachtlichen Geländegängigkeit. Auf dem Dach befinden sich die gewaltigen Träger, die allein beim Anblick schon Lust auf ein Dachzelt, Fahrräder, Kanus oder anderes Abenteuer-Zubehör macht. Die Fondinsassen erwartet überaus viel Bein- und Kopffreiheit. Nicht zu vergessen der Hochkant-Touchscreen mit umfassendem Infotainment, das sich intuitiv bedienen lässt wie ein Smartphone.

Alle mit dem System Eyesight verbundenen Assistenten funktionieren anstandslos. Level 2 autonomes Fahren bekommt der Outback also ziemlich gut hin. Dabei zentriert der Spurhalteassistent das Fahrzeug nicht nur mittels Seiten- und Mittelstreifen, sondern auch anhand der vorausfahrenden Verkehrsteilnehmer. Ebenfalls nett: Notbremsfunktionen für vorne und hinten.

Wer sich für den neuen Outback interessiert, sollte sich für eine Beratung und eine Probefahrt anmelden. Natürlich laden auch alle andere Subaru-Modelle zum Begutachten ein. Und – die Merz Automobile AG kümmert sich nicht nur um Subaru-Modelle, wenn es um Service und Reparaturen geht, sondern auch um alle anderen Marken. Dank bestens geschulten, langjährigen Mitarbeitenden ist dies problemlos möglich. Gut zu wissen, dass es einen solch kompetenten Subaru-Händler in der Region für die Region gibt. Nicht vergessen: Jetzt sollte man das Fahrzeug für den Reifenwechsel anmelden. Die Pneus werden gerne im Reifenhotel gelagert. Text: Carolin Frei

Merz Automobile AG
Mellingerstrasse 56a
5400 Baden
056 221 14 55
www.merzautomobile.ch