Anzeige

Eine Gegend, die zum Wohnen, Arbeiten und Geniessen einlädt


Im Fricktal gibt es viel zu entdecken, etwa die Ruine Thierstein in Gipf-Oberfrick. Archiv/Walter Christen

17.06.2021

Das Fricktal hat als Wohnregion viel zu bieten. Sei es die ländliche Wohnlage oder aber die Nähe zu schmucken Altstädten – das Fricktal hat für jeden Geschmack das richtige Angebot. So erstaunt nicht wirklich, dass sich sowohl Singles und Paare als auch Familien und Senioren gerne hier niederlassen. Das Fricktal ist eingebettet zwischen den lieblichen Jurahöhen und dem Rhein und liegt gleichzeitig zentral zwischen Basel und Zürich. Geschätzt wird die gute Anbindung an den öffentlichen Verkehr sowie zu den Autobahnanschlüssen. Geschätzt wird ausserdem, dass verschiedenste Einkaufsmöglichkeiten bestehen, Ärzte, Apotheken und allgemeine Dienstleistungen verfügbar sind. Kindergärten und Schulen sind ebenfalls gut erreichbar.

World Vision

Zudem ist das Fricktal mit seinen vielen Handwerksbetrieben, KMUs und Grossfirmen ein attraktiver Arbeitgeber und wichtiger Wirtschaftsstandort. So hat etwa die Life-Sciences-Branche für das Fricktal eine ausserordentlich hohe Bedeutung. Namhafte, internationale Unternehmen, vor allem aus dem Health-Sektor, beschäftigen rund 8000 Mitarbeitende und erwirtschaften rund 45 Prozent der gesamten Wertschöpfung der Region.

Die Region wird ausserdem als Naherholungsgebiet geschätzt. Sie ist für ihre blühenden Kirschbäume, aber auch die edlen Tropfen aus den vielen Weinbaubetrieben weit über die Region hinaus bekannt. Deshalb sollte man den Fricktaler Höhenweg auf jeden Fall einmal begehen. Er führt von Rheinfelden nach Mettau und ist rund 60 Kilometer lang. Der Weg ist lückenlos beschildert und kann in einzelnen Etappen entdeckt werden. Er bietet viel Abwechslung und ist auch für Familien gut geeignet. Unterwegs kommt man an Aussichtsplätzen, Gastronomiebetrieben, Museen, charmanten Dörfern und natürlich ausgezeichneten Weinbaubetrieben vorbei. Der Weg hat zu jeder Jahreszeit einen besonderen Charme. Auch sonst hat diese Region viel an Freizeit- und Sportangeboten zu bieten. Zudem laden Frei- und Hallenbäder sowie ein Solebecken zum Verweilen und Entspannen ein. Kein Wunder also, dass diese Gegend zum Wohnen, Arbeiten und Geniessen begehrt ist.