Anzeige

Den vollelektrischen ID.4 GTX bei der Garage E. Baschnagel in Windisch Probe fahren

Heute stellt sich vor: E. Baschnagel AG, Windisch

VW-PW-Spezialist Benjamin Stahel mit dem brandneuen ID.4 GTX. Foto: zvg

10.07.2021

Die Garage E. Baschnagel AG in Windisch ist die Adresse, wenn man einen kompetenten Ansprechpartner für alle Belange rund um sein Fahrzeug sucht. Egal ob Autokauf, Service oder Reparatur, beim Familienunternehmen ist man in besten Händen. 

Aktuell macht natürlich vor allem der vollelektrische ID.4 GTX von Volkswagen von sich reden. Am 10. und 11. Juli hat man die Möglichkeit, den neuesten Stromer aus Wolfsburg bei einer Probefahrt näher kennen zu lernen – selbstverständlich mit vorgängiger Instruktion der internen auf Elektromobilität spezialisierten Mitarbeitenden. Ein grosses Thema ist die Konnektivität der Fahrzeuge – alles Wissenswerte dazu erfährt man unter anderem am 10. und 11. Juli. An diesen beiden Tagen geben die Experten vor Ort auch gerne Auskunft über sämtliche Lademöglichkeiten. Selbstverständlich können auch alle anderen Modelle Probe gefahren werden. Zudem kommt das leibliche Wohl nicht zu kurz. Das Team der Baschnagel AG freut sich sehr darauf, den Kundinnen und Kunden und all denjenigen, die es gerne werden möchten, endlich wieder ein bisschen Normalität trotz Social Distancing bieten zu können.

Facts zum ID.4 GTX

Der neue ID.4 GTX zeigt, wie atemberaubend Elektromobilität sein kann. Der ID.4 ist der erste seiner Art und das Beste aus zwei Welten. Als erster Volkswagen verbindet er die Stärke eines SUV mit dem nachhaltigen Fahrerlebnis eines ID. Der Fahrer bzw. die Fahrerin erlebt ein völlig neues Raumkonzept, das für Freiheit sorgt: elektrische Performance, die begeistert, und intuitiven Bedienkomfort, der alles ganz einfach macht. Die aktuellen Modelle verfügen über einen Allradantrieb mit einer Reichweite von bis zu 500 Kilometern und einer Motorleistung von 304 PS. Der neue ID.4: gemacht für Grosses. Am besten lässt man sich vor Ort am 10. und 11. Juli vom Expertenteam beraten und geniesst dann auf einer Probefahrt das tolle Feeling. Idealerweise reserviert man bereits im Vorfeld seine Wunschzeit – online oder per Telefon.

Übrigens: Nicht nur bei der Elektromobilität hat die E. Baschnagel AG eine Pole-Position inne, sondern auch bei Nutzfahrzeugen mit Spezialaufbauten und Sonderlösungen sowie individuell zugeschnittenen Fahrzeugen für Menschen mit Handicap. Die gut 100 Mitarbeitenden an den Standorten Windisch, Muri und Oensingen beraten die Kundschaft gerne und äusserst kompetent. Text: Carolin Frei

Probefahrt-Event in Windisch
Samstag, 10. Juli, 10 bis 16 Uhr
Sonntag, 11. Juli, 10 bis 16 Uhr

E. Baschnagel AG
Kestenbergstrasse 32
5210 Windisch
056 460 70 30
www.baschnagel.ch